WingT­sun Train­ing in Zeit­en von Coro­na


All­ge­meine Infor­ma­tion für unsere Schüler und Inter­essen­ten zum The­ma Coro­na: Unser Train­ing find­et in der WingT­sun Akademie in Frechen derzeit noch unverän­dert statt!

Liebe Schüler,
ein­er der Gründe, Selb­stvertei­di­gung zu trainieren, ist es, die eigene Gesund­heit zu schützen. Deshalb nehmen wir die aktuelle Sit­u­a­tion des Coro­na-Virus sehr ernst.

Wir beobacht­en täglich die Entwick­lung an unseren Stan­dorten und ver­fol­gen nicht nur die Nachricht­en, son­dern auch die Empfehlun­gen der lokalen Ämter.

Aktuell find­et das Train­ing in der WT-Akademie wie gewohnt statt.

Allerd­ings bit­ten wir Euch ver­stärkt auf fol­gen­des zu acht­en:
Ihr habt Symp­tome, die auf eine Infek­tion mit dem Coro­na-Virus hin­deuten? Dann lasst Euch bitte unter­suchen und kommt erst wieder ins Train­ing wenn eine Infek­tion aus­geschlossen wurde. Ihr habt einen Coro­na-Ver­dachts­fall in Eurem Umfeld? Dann nehmt bitte eben­falls nicht am Train­ing teil.

Für alle anderen gilt: Unmit­tel­bar vor dem Train­ing in der Schule gründlich die Hände waschen!

Wir nehmen unsere Ver­ant­wor­tung als Aus­bilderteam sehr ernst und entschei­den daher täglich über den Train­ings­be­trieb in unseren Schulen.

Bitte prüft vor jedem Train­ings­be­such unsere Web­site.
Inter­essen­ten soll­ten sich unbe­d­ingt vor­ab tele­fonisch informieren.

Sollte sich etwas ändern, wer­den wir dies hier veröf­fentlichen und Euch auch sep­a­rat auf den gewohn­ten Wegen informieren.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Euer Dai-Sifu und Team!